Bericht zur internationalen österreichischen Meisterschaft der 20er Jollenkreuzer 2019
im Yachtclub YCP

Im Yachtclub Podersdorf wurde vom 20.6-23.6.2019 die IÖM ausgetragen und waren wir, die 20R, auch diesmal wieder herzlich willkommen.

Beim Sichten der Wetterprognosen für die kommende Veranstaltung stellte sich schon heraus, einfach würde es nicht werden.

Am Donnerstag den 20.6.2019 gings flott ans herrichten, vermessen und für unsere deutschen Freunde ans kranen der Klavierboote.
5 Mannschaften waren aus Deutschland angereist und haben die österreichischen Segler unter anderen durchaus auch am Wasser herausgefordert. Insgesamt haben 16 gemeldet und mit 14 Teilnehmern ging es hinaus aufs Wasser.

Doch zunächst stand "Warten" am Programm, es sah zwar von der schönen YCP Terrasse aufs Wasser geblickt nach etwas Wind aus, jedoch ziemlich drehend und nicht konstant. Daher entschied unser Wettfahrtleiter Michi Gattringer zu Recht abzuwarten und den Start zu verschieben.
Erst spät ging es hinaus zur ersten Wettfahrt , es war doch etwas stabiler Wind aufgekommen. Der Zieleinlauf sorgte für einige Überraschungen: 1. Ali Mojzis AUT 1400 , 2. Michael Gotthart AUT 135 und an 3. Stelle Thomas Dohnal AUT 1005 vor Andi Zethner AUT 190 und Rainer Winkelmann GER 1290. Da hatten wohl einige die richtige Taktik ausgeknobelt.

Die anschließen gestartete 2 Wettfahrt des Tages musste leider wegen eines massiven Winddrehers abgebrochen werden. Das wars für den ersten Tag erst mal.
Am Abend dann Segleressen im schönen YCP , auch warten macht hungrig und durstig…. Und so wurde, berichten die Schotten, noch ausgelassen im Club und bei den Wohnwagen gefeiert, für so manchen wurde es etwas später.

Freitag, 21.6. 2019:
heute gehts zur Sache, endlich Wind und der wurde auch ausgenutzt.
4 Wettfahrten konnten erfolgreich absolviert werden. Waren am ersten Tag die Favoriten noch etwas gebremst, so war am folgenden heutigenTag davon nichts mehr zu spüren.
4 Wettfahrten und 4 erste Plätze für AUT 1005 jeweils im Duell um die weiteren Führungsplätze AUT 190 und AUT 1400 sowie GER 1449. Ein schöner Segeltag für alle.

Am Abend lud dann die österreichische KV zum Klassenabend mit "Happy Hour" auf der Clubterrasse. Der Gattin des Obmanns des YCP wurde im Laufe des Abends noch ein Geburtstagsständchen mit Tänzchen dargeboten es war ja ein lauer Sommerabend. Zum Ausklang wurde dann noch im Kreis der Wohnwagen der eine oder andere Spritzer getrunken und – natürlich – übers ...segeln geredet..

Samstag 22.6.2019:
Leider wars dass auch schon wieder mit dem segelbaren Wind, am Samstag waren leider keine Wettfahrten mehr möglich !
Wir danken den Seglern, dem YCP und der Wettfahrtleitung für die gelungene Veranstaltung.
Eure Marlene
die 20R